Du bist Sportler oder willst es werden? Dann bist Du hier richtig. Hier erfährst Du alles Notwendige, um Deine körperliche Fitness und Leistung zu erhalten (Prävention), zu analysieren und dann zu optimieren (Sport-Check-up) und zu fördern bzw. zu steigern (DGZMS-Datenbank-Partner). In unserer SAZMS Sport-Akademie kannst Du trainieren, Dich analysieren lassen und von den optimierenden und leistungsfördernden Sport-Check-up durch eine interdisziplinäre 360-Grad-Betreuung profitieren.

Sie sind Arzt, Zahnarzt, Physiotherapeut, Sporttherapeut oder Sportwissenschaftler(o.ä.), Fitnesstrainer, Zahntechniker, Funktions-Splint-Labor (Dentallabor), Sport-Ernährungs-Berater-(u.)-Wissenschaftler dann treten Sie ein in unsere interdisziplinäre Kooperation und fördern Sie mit der DGZMS und der SAZMS den Kinder- und Jugend-Sport bis hin zum Profi-, Team- und Spitzensport durch interdisziplinäre Zusammenarbeit gemäß der studien- und evidenzbasierten Richtlinien der DGZMS (Sport-Check-up) in sportmedizinischer Prävention, Prophylaxe und Therapien. Nutzen Sie unsere SAZMS, die Sport-Akademie Zahnmedizin und Medizin für Sportler, und führen Sie mit ihm die notwendigen Analysen und Messungen bei uns durch und erarbeiten Sie dann für ihn ein Trainingsprogramm. Werden Sie in unserer Sport-Akademie durch die Curriculum-Zertifizierung zum Sport-Spezialisten und dadurch Teil eines bundesweiten interdisziplinären Partner-Datenbank

Schaffen Sie für sich, Ihrer Praxis, Ihrem Studio oder Ihrem Labor ein exklusives Behandlungsspektrum und generieren Sie dadurch mehr Reichweite und Aufmerksamkeit. Definieren und positionieren Sie sich damit neu im Sport-Gesundheitswesen!

Topleistung im Spitzensport

DIE medizinische Sport-Akademie für Sportler und Menschen, die KEINE Patienten werden wollen!

Werden Sie Spezialist und zertifizierter Sport-Arzt, Sport-Zahnarzt, Sport-Physiotherapeut, Sport-Fitness- Trainer, Sport-Zahntechniker oder Sport- Schienen-Labor nach den Leitlinien der DGZMS - Deutsche Gesellschaft Zahnmedizin und Medizin für Sportler, DER ERSTEN Sport-Fachgesellschaft für Wissenschaft und Sport, die Zahnmedizin und Medizin vereint und die den Sportler und die Medizin als EIN GANZHEITLICHES SYSTEM versteht.

Die interdiszipliäre medizinische und labortechnische Zusammenarbeit ist das „A&O“ für die Prävention, Prophylaxe und einer Minimierung des Verletzungsrisikos und dient letztendlich der Leistungs-Steigerung und maximalen Effiziens der Leistungsfähigkeit eines jeden Sportlers - vom Hobby-Sportler bis zum Spitzen- oder Profi-Sportler.

Die Beschreibungen und die einzelnen ausführlichen Lerninhalte, sowie die Termine der für die Zertifizierung notwendigen Absolvierung der Sport-Module 1-5 erfahren Sie hier.